Unter dem Motto: „NATURSCHUTZ JETZT! Natur. Landnutzung. Klima.“ wollen wir mit den Teilnehmenden Antworten auf die drängenden Fragen suchen, die sich insbesondere durch die Landnutzung ergeben: Welche neuen politischen Rahmenbedingungen zeichnen sich ab, welche neuen Strategien benötigen wir, wie können negative Auswirkungen auf Biodiversität, Böden, Gewässerhaushalt und Klima schnellstmöglich und nachhaltig gemindert werden und wie muss die Gesellschaft mitagieren?

Weitere Themen sind unter anderem der naturverträgliche beschleunigte Ausbau erneuerbarer Energien sowie die Renaturierung und Klimaanpassung von Ökosystemen.

Wir haben viele sachkundige Referent:innen aus Wissenschaft und Praxis für die Ausgestaltung der unterschiedlichen Veranstaltungen des DNT gewinnen können. Auf die Diskussionen sind wir sehr gespannt. Mit dem Jungen Forum sowie dem Berufsfeldforum Naturschutz wollen wir zudem den Einstieg junger Menschen in die Naturschutz-Familie erleichtern. Außerdem warten auf dem Kongress Exkursionen, Ausstellungen, offene Foren,Kunst und Poster-Sessions.