Sie sind hier: Presse

Für Presseanfragen

Deutscher Naturschutzring (DNR) e.V.

Nina Slattery
- Referentin für Presse und Kommunikation -

Geschäftsstelle
Marienstr. 19-20
10117 Berlin

Fon: +49 (0)30 - 678 1775 78
Mobil: +49 (0)160 - 5102258
Fax: +49 (0)30 - 6781775 80
E-Mail: nina.slattery@dnr.de
Internet: www.dnr.de

 

Bundesverband Beruflicher Naturschutz e. V. BBN

Angelika Wurzel
- Vorstandsmitglied -

Paul-Kemp-Str. 5
53173 Bonn

Telefon: +49228 32949-183
E-Mail: dnt@bbn-online.de
Internet: www.deutscher-naturschutztag.de

 

Bundesamt für Naturschutz BfN

Ruth Birkölzer
- Pressesprecherin -

Referat Presse, Öffentlichkeitsarbeit

Konstantinstraße 110
D-53179 Bonn

Telefon: 0228 - 8491 - 4444
Telefax: 0228 - 8491 - 1039
E-Mail: presse@bfn.de
Internet: www.bfn.de

 

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Ira Spriestersbach
- Pressesprecherin -

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mainzer Straße 80
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 815 – 1020
Mobil: 0170 631 967 9
E-Mail: Pressestelle@umwelt.hessen.de
Internet: www.umwelt.hessen.de

Naturschutz betrifft alle: Berichten Sie über uns!

 

Der Deutsche Naturschutztag DNT ist der größte Naturschutzkongress im deutschsprachigen Raum. Hier trifft Politik auf Praxis, Hauptamt auf Ehrenamt, junges Engagement auf Erfahrung sowie Fachwissen auf
Vision im Naturschutz und in der Landschaftspflege. Die im Rahmen des DNT erörterten Themen umfassen den Erhalt, die Vielfalt, Eigenart und Schönheit der Natur und Landschaft, aber auch die nachhaltige Nutzung der Naturgüter. Darüber hinaus ist es ein Come-together, um die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft gemeinsam zu beraten und daraus Handlungen abzuleiten. Als Stimme des Naturschutzes formulieren die Teilnehmenden aus dem DNT heraus jeweils themenbezogene Forderungen und Appelle, mit dem Ziel, dass diese beispielsweise Eingang in die entsprechende Gesetzgebung finden (s. z.B. 34. DNT, Kieler Erklärung).

Der DNT 2020 in Wiesbaden wird unter dem Motto „STADT-LAND-FLUSS – welche Natur wollen wir?“ nach Antworten auf drängende Fragen suchen, die sich durch den schnellen Wandel unserer Städte und der ländlichen Räume für den Naturschutz ergeben. Das Land Hessen mit seiner Metropolregion Rhein-Main ist – wie kaum eine andere Region in der BRD - dafür prädestiniert, das weit gespannte Thema in all seinen Facetten zu beleuchten.

 

Für organisatorische Fragen steht Ihnen der BBN zur Verfügung:

Organisation Deutscher Naturschutztag DNT 2020
Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V. BBN
Paul-Kemp-Str. 5
53173 Bonn
Mail dnt@bbn-online.de
Tel.  0228-32949-183


Presseservice: Download DNT Logo

Unter folgenden Nutzungbedingungen können Sie das DNT Logo hier in 2 Ausrichtungen (hoch/quer) herunterladen:
Download: Logo 35. DNT 2020

Nutzungsbedingungen für das Logo des 35. Deutschen Naturschutztages 2020 (DNT) in Wiesbaden


Das Logo des DNT darf ohne Absprache nur zu redaktionellen Zwecken genutzt werden. Weitere Bedingungen zur Nutzung:
 

  1. Die Platzierung des DNT Logos in Publikationen darf nur nach Absprache erfolgen.
  2. Die Verwendung des Logos im Rahmen von kommerzieller Nutzung, Produktwerbung, der auf Stempeln ist untersagt.
  3. Das Logo darf nur in der zur Verfügung gestellten Form verwandt werden. Bei Vergrößerungen oder Verkleinerungen des Logos ist das Seitenverhältnis einzuhalten.
  4. Der  Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V. (BBN) behält sich vor, die Nutzung des Logos jederzeit zu prüfen und im Falle der missbräuchlichen Verwendung zu untersagen.