Skip to main content

Barcamp Naturschutz

Donnerstag, 26.09.2024 • 19:00 - 22:00 Uhr • Innovation Center / Aula

DNT mitgestalten!

Ihre Ideen sind erwünscht!

Hier geht es um Wissensaustausch – partizipativer und leidenschaftlicher als üblich bei Konferenzen. Jede und jeder kann nicht nur teilnehmen, sondern auch teilgeben. Es gibt mehrere parallele Sessions, die 45 Minuten dauern. Und unendlich viele Möglichkeiten, eine Session zu gestalten: ein Projekt zur Diskussion stellen, eine Frage aufwerfen, kollegiale Fallberatung einholen, zu einer Initiative aufrufen...

Je attraktiver die Session, desto eher „fesselt“ es die Wissenshungrigen, denn: Die Türen bleiben offen, wer sich langweilt, ist eingeladen weiterzuwandern.

Wie mache ich mit?

Indem Sie über unser Anmeldeformular ein Ticket buchen.  Das Naturschutz-Barcamp ist kostenfrei und auch für Interessierte offen, die nicht am DNT teilnehmen! 

Wer eine Session anbieten möchte, kann uns ein Thema gerne bereits im Vorfeld nennen (mail@bbn-online.de)– das gibt Unentschlossenen schon einmal einen Eindruck von den Themen. Genauso willkommen sind aber auch spontane Ideen am Abend des Barcamps. 

Gibt es eine Bar? Und was ziehe ich nur an...?

Barcamps sind recht lockere Veranstaltungen, die vor allem dem kollegialen Austausch dienen. 

Unser Naturschutz Barcamp findet im Innovation Center statt und dort gibt es auch eine Bar. Gerne lassen wir den Abend dort gemeinsam ausklingen!

Und zum Thema Kleidung: Ja bitte! Das Nacktcamp ist woanders. Abgesehen davon kann jede*r so kommen, wie er/sie sich wohlfühlt.

Zum Ablauf

Zu Beginn kommen alle zusammen, und alle Sessions werden ganz kurz vorgestellt (60 Sekunden Pitch). 

Die Räume werden je nach ungefährer Teilnehmer*innenzahl zugeteilt. Dann geht's los: 

  • Runde 1 à 45 Minuten 
  • Pause 
  • Runde 2 à 45 Minuten

Zum Schluss kommen alle nochmal zu einem kurzen Plenum zusammen und lassen den Abend mit lockeren Gesprächen und Getränken ausklingen.
Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Ideen hier einzubringen und den Abend im lebendigen Austausch zu Fragen rund um den Naturschutz mitzugestalten!