Sie sind hier: Veröffentlichungen > Tagungsunterlagen > 34. DNT > Donnerstag 27.09.2018 > Fachveranstaltungen > FV6 – MODUL 2

Donnerstag 27.09.2018 – 14.00-18.00

Moderation und Diskussionsleitung:

Dr. Ulrike Hoffmann
Bundesamt für Naturschutz (BfN), Bonn


FV 6 Gesellschaftliche  Herausforderungen

MODUL 1 Wertewandel und soziale Gerechtigkeit

MODUL 2 Bürgerschaftliches Engagement

MODUL 3 Kommunikation und Bildung  in der Migrationsgesellschaft

MODUL 4 "Gene Drives" Herausforderungen neuer gentechnologischer  Verfahren für den Naturschutz

FV6 MODUL 2 – Bürgerschaftliches Engagement mit Zukunftsperspektive


Motivationen und Hemmnisse für ein  Engagement von Bürgerinnen und Bürgern

Dr. Anke Blöbaum
Universität Magdeburg


Evaluierung von ehrenamtlichem Engagement – Erfahrungen aus Naturschutzprojekten

Martina Löw
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Berlin


Kaffeepause


Ehrenamtliches Monitoring im Naturschutz –  Stand und Perspektiven

Dr. Wiebke Züghart
Bundesamt für Naturschutz (BfN), Bonn


Erfolgreiche Musterlösungen in der Praxis:

• Das Projekt:  „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“

Anne Schierenberg
EUROPARC Deutschland e.V., Berlin

• Bürgerwissenschaften:  Chancen und Herausforderungen

Ralf Schulte
Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU), Berlin

Prof. Dr. Ralph O. Schill
Verband Deutscher Sporttaucher (VDST), Tübingen