Der Landesjagdverband Hessen e. V. (LJV) vertritt die Interessen von rund 20.000 Jägerinnen und Jägern in Hessen. Mit seinen 53 regionalen Mitgliedsvereinen und sechs weiteren Fördermitgliedern setzt der LJV Maßstäbe sowohl bei der Jagdausbildung als auch bei der Natur- und Umweltfortbildung. Als anerkannter Naturschutzverband fördert und unterstützt der LJV u.a. Projekte zur Gestaltung und Erhaltung von Lebensräumen, bringt sich aktiv in den Dialog zum klimabedingt nötigen Waldumbau unter der Überschrift „Wald mit Wild ist möglich“ ein und engagiert sich für die Wiedervernetzung von Lebensräumen wie z.B. durch den Bau von Grünbrücken über Autobahnen und Bundesstraßen. Der LJV beteiligt sich aktiv am bundesweiten Wildtiermonitoring und Tierfundkataster des Deutschen Jagdverbandes.

Stadt-Land-Fluss-Welche Natur wollen wir?

Wir möchten eine Natur, die auch in einer stark genutzten Kulturlandschaft vielen Tier- und Pflanzenarten gute Lebensbedingungen ermöglicht und in der sich Artenvielfalt und land- und forstwirtschaftliche Nutzung nicht ausschließen.