Zum Hauptinhalt springen

DNT-Galerie

Veranstaltungsbegleitende Kunstausstellung

Auf dem 36. Deutschen Naturschutztag wollen wir erstmalig den Blick auf das Thema Naturschutz um kreative Perspektiven erweitern und hatten Künstler:innen aufgerufen, uns Arbeiten zu senden.
Wie nehmen Künstler:innen den Diskurs rund um das Motto und die Themen des DNT wahr? Was läuft gut – was läuft schief? Welche Aussichten gibt es für unsere Zukunft? Welche Möglichkeiten gibt es, Naturschutz zu leben – global, lokal, individuell?

Aus einer Vielzahl von Einsendungen, die uns auf unsere Ausschreibung hin erreicht haben, sind Arbeiten folgender Künstler:innen vom DNT-Gremium ausgewählt worden:

Ghaku Okazaki: Natural Mystic

Live-Wandmalerei

Gerhard Mester

12 Karikaturen zu Natur, Landnutzung und Klima

Silke Nowak: Raised Hides

Skulptur im Park

Clemens Söllner: Erbseneule

Holzmosaik aus 30 Holzarten

Ursula und Frank Wendeberg: Im Vielklang mit der Natur. Auf dem Klangteppich der Wildnis durch die deutschen Nationalparks

Ohrenkino

Die DNT-Galerie wird als begleitendes Ausstellungsformat während des Veranstaltungszeitraums stattfinden. Das Ziel ist dabei der direkte Austausch vor Ort.
Wir freuen uns daher, dass die Künstler:innen in einen direkten Dialog mit den Naturschützer:innen vor Ort treten – sei es durch die Vorstellung Ihres Kunstwerkes/-projektes oder auch eine interaktive Aktion/einen Workshop.

Die Uhrzeiten, wann Sie mit den Künstlern:innen in Kontakt kommen können, werden hier auf dieser Seite und auch bei den Werken vor Ort bekannt gegeben.