Zum Hauptinhalt springen

Spurensuche Niedersachsen Digital

Niedersächsischer Heimatbund e.V., Hannover

Die Idee der naturnahen Gestaltung von Firmengeländen wird langsam erwachsen: In den letzten zehn Jahren haben zahlreiche Vorreiterunternehmen damit begonnen, sich ernsthaft mit den Möglichkeiten ökologischer(er) Flächengestaltung ihres Standorts zu beschäftigen und Maßnahmen umzusetzen. In Zukunft sollte das Ziel sein, dass man irgendwann den Zusatz „naturnah“ bei „naturnahen Firmengeländen“ weglassen kann, weil alle Firmengelände – im Rahmen der Möglichkeiten des Betriebsablaufs – naturnah gestaltet werden. Im Rahmen des offenen Forums versuchen Bodensee-Stiftung und Umweltzentrum Hannover eine Positions- und Kursbestimmung: Wo stehen wir auf dem Weg vom „naturnahen Firmengelände“ zum „Firmengelände“? Was sind Chancen und Herausforderungen und was für Ansätze und Werkzeuge könnte es geben, um naturnahe Firmengelände zum „Normalfall“ zu machen?