Skip to main content

Entwicklung von Auenwäldern an der Elbe: Chancen für Klima- und Artenschutz

Dr. Meike Kleinwächter

BUND-Auenzentrum, Trägerverbund Burg Lenzen e.V., Lenzen

  1. win-win-win: intakte Flussauen sind wichtig für Mensch, Natur und Klima
    Enorme Artenvielfalt, natürlicher Hochwasser- und Klimaschutz, Erholungsgebiet – das alles zeichnet unsere Auenwälder aus. Die Wiederherstellung und Entwicklung dieser wertvollen Lebensräume sind daher unerlässlich.

  2. Wiederherstellung und Entwicklung von Auenwäldern brauchen besondere Konzepte
    Geeignete Flächen, Hochwasserneutralität, gute Anwuchsbedingungen – dies alles sind Vorrausetzungen für erfolgreiche Pflanzungen. Bodenordnungsverfahren und innovative Pflanzkonzepte sind gute Starthilfen.

  3. Auenwälder sind hervorragende Lernorte
    Wild und urwüchsig, mal nass, mal trocken – die Vielfältigkeit der Auenwälder fasziniert uns Menschen. Dies nutzt das BUND-Auenzentrum, um mit verschiedenen Angeboten Verständnis für seine Bedeutung und Unterstützung für den notwenigen Schutz zu schaffen.